Herkunftskennzeichnung

AMA Gütesiegel

Starke Partner für starke Kulinarik!

 Das steht für uns hinter dem AMA Gütesiegel. Die AMA Genuss Regionen kümmern sich dabei um kleine familiäre Betriebe sowie Spezialprodukte um deren Sichtbarkeit zu erhöhen.

Gemeinsam sorgt das Netzwerk aus Produzenten, Veredlern und Gastronomen für den Erhalt und den Ausbau der heimischen Kulinarik.

Logo | AMA Genuss Region Gastronomie
Logo | AMA Genuss Region Gastronomie

Weil es einfach wichtig ist

Betriebe die mit dem AMA Genuss Region Gastronomie Siegel ausgezeichnet sind, verpflichten sich ein sogenanntes „Herkunftsverzeichnis“ zu führen. Dabei wird die regionale Herkunft, die Zertifizierung und der Produzent öffentlich bekanntgegeben. 

Betriebe können Produktkategorien (wie zB Rindfleisch, Schweinefleisch, Eier, Milch- und Molkereiprodukte und einige mehr) für die Zertifizierung selbst wählen (wobei es Pflichtkategorien gibt) und diese dann auch öffentlich bewerben. 

Und das seit mehr als 15 Jahren.
Die Betriebe sorgen so für eine gesicherte Herkunft.
Die Idee, den Gast über heimische Produkte zu informieren ist also nicht neu. 

Schauen Sie doch mal genauer hin und hinterfragen Sie woher die Zutaten für ihre Lieblingsspeise kommen. Schnell wird klar werden welche Betriebe worauf Wert legen.

sagt Richard Taudes | Restaurantleiter Gasthaus Möslinger

Klarheit schaffen

Was wäre wenn … alle gastronomische Betriebe zur Herkunftskennzeichnung bringen würden?

Den dies würde nicht nur Klarheit für den Gast bedeuten sondern vielmehr die gesicherte Verwendung von heimischen Produkten.

Das unterstützt die österreichische Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze.

Mehraufwand

AMA Genuss Region Betrieben kennen den Mehraufwand der dahinter steckt und haben gelernt damit umzugehen. 

Regionale und saisonale Verfügbarkeiten spielen da eine große Rolle. Das Einkaufsverhalten verändert sich nachhaltig.

Verständnis

… vom Gast kommt von ganz allein. Denn Begriffe wie „regional“, „saisonal“, „heimisch“, „zertifiziert“ sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden.

Unser Gäste zeigen Verständnis für Preisgestaltung und Verfügbarkeit.

Weils wichtig ist was drin ist!

Wir sind für die Herkunftsangabe der verarbeiteten Rohstoffe und Zutaten in Speisen. Das schafft nicht nur Klarheit für den Konsumenten sondern auch mehr Verständnis für Preisgestaltung und erhöht gleichzeitig die Wertschöpfung von österreichischen Produkten.

Logo | AMA Genuss Region Gastronomie
Logo | AMA Genuss Region Gastronomie
BM Elisabeth Köstinger mit Roman & Richard Taudes | Foto: Paul Gruber

Herkunft nach Produktgruppen

Wir setzen zu 100% auf Bier aus Österreich. Dabei achten wir auf kleine, meist familiengeführte, Betriebe der Culturbrauer. Von großen Konzernen halten wir uns bewusst fern.

Wir führen 9 frischgezapfte Fassbiere von Schremser, Weitra, Zwettler und Trumer sowie sowie ausgesuchte Flaschenbiere. Je nach Saison kann sich das Sortiment schon mal geringfügig verändern um Platz für Spezialitäten zu schaffen.

Verwendung: ganzjährig

Das könnte Sie auch interessieren: Wir vertreten die Bierbrauerei Schrems jährlich beim Wiener Bierfest am Hof.

Weitere Informationen:  www.culturbrauer.at | Bierbrauerei Schrems | Privatbrauerei Zwettl | Weitra Bräu (bierwerkstatt.at) | Trumer Privatbrauerei | Bierfest am Hof

Die Dirndl oder Kornellkirsche wird bei uns saisonal verwendet und stammt aus der AMA Genuss Region Pielachtaler Dirndl vom Dirndlhaus

Verwendung: saisonal

Unsere Frischeier kommen, seit vielen Jahren, direkt vom Hühnerhof Muhr aus Gallbrunn und stammen zumindest aus Bodenhaltung. 100% aus Österreich mit AMA Zertifizierung

Verwendung: ganzjährig

Forellenfilets und Produkte (zB geräucherte Forelle) stammen bei uns von der Kulmerfisch GmbH in der Steiermark

Verwendung: saisonal

ganzjährig, 100% aus Österreich vom Obsthof Altenriederer. AMA Genuss Region Traisentaler Fruchtsäfte

Verwendung: ganzjährig

(ausgenommen nicht in Österreich wachsende Früchte zB Orangen, Zitronen udgl.)

Ein Granat für Regionalität und Qualität ist die Haubis GmbH. Seit 1902 besteht der Familienbetrieb in Petzenkirchen in Niederösterreich. Rohstoffe (wenn nicht anders angegeben) zu 100% aus Österreich.

Verwendung: ganzjährig

Wurzelgemüse und Erdäpfel sowie Zwiebel stammen, ganzjährig, zu 100% aus Österreich mit AMA-Zertifizierung

Weitere Gemüsesorten stammen, je nach Saison, aus Österreich (mit und ohne AMA-Zertifizierung) oder aus der EU. Importware aus Drittländern kommen bei uns nicht auf den Tisch.

Verwendung: ganzjährig/saisonal

Hier vertrauen wir Sonnentor. Dem Bio-Pionier aus dem Waldviertel. Sonnentor trägt das AMA-Bio-Siegel (EU/nicht EU).

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich mit AMA Zertifizierung. So vertrauen wir u.a. auf Hühnerfleisch von Steirerhuhn.

Verwendung: ganzjährig

von der Teichwirtschaft Kainz in Waidhofen an der Thaya. AMA Genuss Region Waldviertler Karpfen

Verwendung: ganzjährig

von der Kirschen-Genussquelle in Purbach. AMA Genuss Region Leithaberger Edelkirsche

Verwendung: ganzjährig

aus der AMA Genuss Region SteierKren g.g.A

Verwendung: ganzjährig

aus der AMA Genuss Region Steirische Käferbohne g.U.

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, mit AMA Zertifizierung, (wenn nicht anders angegeben zB Grana aus Italien) u.a. von Schärdinger, Ländle Käs, Mostviertler Käsemanufaktur

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, mit AMA Zertifizierung, von den Käsemachern aus Heidenreichstein.

Verwendung: ganzjährig

ganzjährig von Steirerkraft aus der AMA Genuss Region Steirisches Kürbiskernöl g.g.A

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, mit AMA Zertifizierung (4x AT) (u.a. Donauland Lamm), vom Premium Fleischer Höllerschmid in Walkersdorf. 

Verwendung: saisonal

zB für unsere hausgemachten Marillenknödel stammen dieses Jahr aus der AMA Genuss Region Kittseer Marille

Verwendung: saisonal

100% aus Österreich, AGRANA Verbund (wenn nicht anders angegeben) zB Weizenmehl, Erdäpfelmehl, Maisstärkemehl

Verwendung: ganzjährig

Frischmilch und daraus gewonnene Erzeugnisse kommen bei uns direkt von der NÖM. So achten wir auch hier auf den Waldviertler Ursprung (sofern verfügbar). 100% aus Österreich mit AMA Zertifizierung.

Verwendung: ganzjährigVerwendung: ganzjährig

ganzjährig vom Mohnhof Gressl u.a. AMA Genuss Region Waldviertler Graumohn g.U.

Verwendung: ganzjährig

Äpfel, Birnen, Kirschen (sowie alle in Österreich heimischen Obstsorten) stammen aus Österreich und werden zumeist nur in der Saison (ausgenommen lagerfähiges Obst) verwendet bzw. verarbeitet.

Orangen und Zitronen stammen in der Regel aus Italien. 

Verwendung: ganzjährig/saisonal

Unsere Pommes frites kommen von Bauernland und werden aus Erdäpfel der AMA Genuss Region Waldviertler Erdäpfel erzeugt.

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, mit AMA Zertifizierung (4x AT) (u.a. BOS und Simmental Rind), vom Premium Fleischer Höllerschmid in Walkersdorf. 

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, Bad Ischler von der Salinen Austria

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, mit AMA Zertifizierung (4x AT) (u.a. SUS und Ötscherblick Schwein), vom Premium Fleischer Höllerschmid in Walkersdorf. 

Verwendung: ganzjährig

Bei uns verarbeiteter Spargel kommt seit mehr als 15 Jahren von der Landwirtschaft Iser in Aderklaa aus der AMA Genuss Region Marchfeld Spargel g.g.A.

 

Auch hier vertrauen wir Sonnentor. Dem Bio-Pionier aus dem Waldviertel. Sonnentor trägt das AMA-Bio-Siegel (EU/nicht EU).

Verwendung: ganzjährig

100% aus Österreich, nähere Details entnehmen Sie der Weinkarte, u.a. Wiener Qualitätswein (Gemischter Satz DAC)

Verwendung: ganzjährig

Informationen zu abweichender Herkunft von Einzelprodukten (zB bei saisonaler Abweichung) finden Sie in den Speisekarten.

Verwendung: saisonal